Ölkühler

G+B Motorentechnik

ÖLKÜHLERBAUSATZ FÜR ALLE 124 SPIDER, AUCH VX


bausatz

Warum ein aufwändiges thermostatisch geregeltes Ölkühlersystem?

Genauso wie ein Kühlwasserkühler in Verbindung mit Kühlerthermostat den Wasserkreislauf immer gleichmäßig auf Temperatur hält, wirkt die Ölkühleranlage auf den Ölkreislauf. Da ein Motor einen sehr großen Teil der Hitze über das Motoröl an Kolben, Zylinderlaufbüchsen, Nockenwellen, Ventilschäften, Lager usw. abführt, ist eine konstante gleichmäßige Öltemperatur sehr wichtig. Mit einem richtig ausgewählten Ölkühler sinkt auch die Gesamttemperatur des Motors.
Alle Öle altern bei zu hohen Temperaturen vorzeitig und lassen in der Schmierung nach. Zu heißes Öl ist wesentlich dünnflüssiger als normal termperiertes. Der Ölverbraucht erhöht sich bei zu heißem und dünnflüssigem Öl, da es leichter einen Weg durch Kolbenringspalten, Ventilführungen, Wellendichtringe und Dichtungen usw. findet.
Der Ölfilm kann reißen und der Motor Fressspuren bekommen, was u.a. nachlassende Kompression und Leistungsverlust zur Folge hat. Es kann im Extremfall sogar soweit kommen, dass Kolben seitlich wegschmelzen und dadurch die Reibung und Hitze weiter erhöhen. Das Endergebnis ist ein kapitaler Motorschaden in Form des berüchtigten “Kolbenfressers”!
Bei einem Serienfahrzeug wurde früher in aller Regel aus Kostengründen auf einen Ölkühler verzichtet.
Heute sind fast alle Sport-Turbo- oder Kompressor-Fahrzeuge aus guten Gründen serienmäßig damit ausgerüstet.
Gerade für den thermisch sehr belasteten Spider ist ein Ölkühler äußerst sinnvoll.

MERKMALE UND VORTEILE DES G+B ÖLKÜHLERS

Unsere Ölkühlergröße ist so ausgelegt, dass bei besonders hohen Temperaturen noch Reserven zur Verfügung stehen. Dies ist besonders wichtig in heißen Ländern, bei Bergfahrten oder im Stau. Die Ölkühleranlage kann natürlich ohne Weiteres selbst montiert werden.

  • Durch 90 ° Winkelstücke auf dem Ölfilteradapter wird gewährleistet, dass die Ölkühlerschläuche nicht an Rahmen oder Kühler scheuern können (der Ölfilteradapter ist nicht auf dem Foto und beim Volumex nicht im Lieferumfang enthalten, da bereits enthalten).
  • Großer Ölkühler, mit Spezialkühlernetz für optimale Wärmezufuhr.
  • Um das Risiko der Beschädigung durch Steinschlag, Dampfstrahler, starkem Wasserstrahl o.a. zu vermeiden, sind die Lamellen des Ölkühlers wesentlich stabiler ausgeführt.
  • Der Ölkühler wird quer vor dem Wasserkühler im Hauptluftstrom montiert und wird daher vom Fahrtwind optimal durchströmt. Er wird nicht durch Stoßstange, Frontblech oder Nummernschild verdeckt. Im Stand, Stau oder bei langsamen Passfahrten wird er durch den Kühlerventilator mitgekühlt. Eine erhöhte Belastung des Kühlsystems entsteht nicht, da die Wärme vom Öl direkt an Kolben, Ventilschäften usw. abgenommen wird und diese Wärme das Kühlsystem somit erst gar nicht erreicht. Die Reserven des Kühlsystems werden also erhöht.

 

ÖLKÜHLERUMBAUSATZ FÜR 124 VOLUMEX SPIDER

Der vom Lancia VX stammende Kompressormotor hat im Spider Volumex mit einer wesentlich schwächeren Kühlung auszukommen.
Im größeren, besser durchlüfteten Lancia - Motorraum ist der quer eingebaute Motor mit einem größer dimensionierten Ölkühler ausgerüstet.
Der Ölkühler im Fiat Spider VX hat nur das halbe Volumen und ist noch dazu zur Hälfte von der Frontschürze verdeckt. Durch Verwirbelungen hinter der Stoßstange bleiben gerade mal 20 - 25 % der ursprünglich für diesen Motor berechneten Kühlleistung übrig. Jetzt wird das übrige Netz durch einen Dampfstrahler oder einen starken Wasserstrahl beschädigt oder ist voll von Fliegen.
Versuche haben ergeben, dass ein Volumex Spider mit defektem Ölkühler nach relativ kurzer Zeit Motorschäden aufweist.
Der G+B Ölkühler ist vom Volumen her größer als der serienmäßige Ölkühler und mit einem Spezialkühlnetz ausgestattet. Er ist somit in der Kühlleistung sogar besser als der des Lancia VX.
 

[Startseite] [Wir über uns] [110 Punkte] [Auspuff] [Fächerkrümmer] [G-Kat] [2,0 l 160 PS] [2,0 l IE 140PS] [Nockenwellen] [El.Zündung] [Kompressor DS] [El.Benzinpumpe] [Ölkühler] [Motorölwanne] [K+N Filter] [Vergaserkit] [Vergaserüberholung] [Getriebeinst.] [Getriebeölwanne] [Leistung VX] [Kompressor] [Spurverbreiterung] [Tieferlegung] [Achsgummis] [Bremsenumbau] [Große 85' Bremse] [124 Abarth] [Restauration] [Stoßstangenum.] [Unfallinst.] [Verdeckerneuerung] [Verschieden Sitze] [Lenkradadapter] [Kopfstützenhalter] [Windschott] [Persenning] [4 Sitzplätze] [Kunstoffreiniger] [Lambdagerät] [Kontakt] [Preisliste] [Impressum] [Gästebuch] [Links] [Spaß]